Selbsthilfegruppe "Leben mit Krebs"

Für ein Leben nach dem Krebs

 

Begegnung, Austausch und Unterstützung.Leben mit Krebs“ steht für die Selbsthilfegruppe, im Mittelpunkt steht das Leben nach dem Krebs. „Nicht leben wie bisher, sondern leben wie nie zuvor!“ „Wir sind betroffene Frauen, in der akuten Phase oder auch schon länger zurückliegend, und freuen uns auf diesen gemeinsamen Nachmittag“ so Leiterin Elvira Schulze. „Wir sind eine moderate, fröhliche und offene Gruppe unterschiedlichen Alters. Die Krankheit hat unser Leben verändert. Für wahr. Aber deshalb reden wir nicht nur über traurige Begebenheiten oder bedauern uns! Gibt es ein Problem, ist die Gruppe auf Wunsch da. Längst hat sich eine Vertrautheit entwickelt, die auch „den Anderen“ ein wenig unterstützen kann.

Die Themen ergeben sich aus der Gruppe. Mal ist es die eigene Geschichte, Erlebnisse im Zusammenwirken mit Familie, Freunden, Ärzten, Klinik, Kur oder Arbeitgeber. Neben Gesprächen ist es der Austausch über das, was gerade „bewegt“. Aber auch Kaffee und Tee trinken, Ausflüge, Buchtipps, Ernährungsberatung, Vorträge über Gesundheit, sportliche Aktivitäten, Shiatsu-Anwendungen, Informationen über ergänzende Heilmethoden…oder…runden die Treffen ab. Für einen entspannten  Abend findet der Nachmittag traditionell seinen Abschluss mit einer Traumreise.

Interessierte Betroffene sind herzlich willkommen.

 

 

Kontakt: , DRK Begegnungsstätte 0431-32 10 40 oder Elvira Schulze 0172 - 413 49 34

 

Veranstaltungsort
DRK Begegnungsstätte, Am Buchholz 4, 24161 Atelnholz
Anfang
Mittwoch, 16. Mai 2018 um 15:30 Uhr
Ende
Mittwoch, 16. Mai 2018 um 17:00 Uhr

Termine

Übersicht

26. Mai 2018

1. Hilfe Kurs

mehr »

30. Mai 2018

Blutspende und Stammzellentypisierung Altenholz-Klausdorf

mehr »

03. Jun 2018

Sonntagscafé

mehr »