Erste Hilfe für Senioren

 

Jeder sollte wissen, was im Notfall zu tun ist. Doch warum werden spezielle Kurse für Senioren angeboten? Was ist dort anders?

Der vom Deutschen Roten Kreuz angebotene Kurs für Senioren nimmt Rücksicht auf veränderte körperliche Gegebenheiten und es stehen vor allem zur zweiten Lebenshälfte passende Themen im Vordergrund.

Viele ältere Mitmenschen scheuen sich vor der Teilnahme an einem Erste Hilfe-Kurs, da sie körperlich eingeschränkt oder altersbedingt in ihrer Beweglichkeit beeinträchtigt sind. Doch in diesem Kurs braucht sich keiner bei einer anstrengenden Herz-Lungen-Wiederbelebung zu erschöpfen. Es wird ebenso darauf geachtet, dass jeder Teilnehmer die Inhalte gut sieht und hört. Zudem werden die Senioren anders an Kursinhalte herangeführt. Es wird sich auf wenige, aber überlebensentscheidende Maßnahmen konzentriert und diese werden trainiert.
 
Im Fokus stehen die Themen Schlaganfall, Herzinfarkt und der diabetische Notfall sowie Ursachen, Symptome und richtiges Verhalten. Aber auch Prävention und Organisatorisches sind Themen: Was kommt in die Tasche für die Klinik? Welche Sturzfallen lauern in den eigenen vier Wänden und wie funktioniert ein Medikamentenplan?

Das Deutsche Rote Kreuz bietet Ihnen am

Dienstag, den 19.02.2019
von 14:30 bis 17:30 Uhr
einen
Erste Hilfe-Kurs für Senioren

in der Begegnungsstätte Am Buchholz 4 in Altenholz Klausdorf an. Es wird ein Kostenbeitrag von 10,- € pro Person erhoben.

 

Bei Fragen und für eine verbindliche Anmeldung wenden Sie sich bitte an den DRK OV-Altenholz, Tel. 0431 32 10 40

 

 

Veranstaltungsort
DRK Begegnungsstätte, Am Buchholz 4, 24161 Altenholz
Anfang
Dienstag, 19. Februar 2019 um 14:30 Uhr
Ende
Dienstag, 19. Februar 2019 um 17:30 Uhr

Termine

Übersicht

06. Jan 2019

Sonntagscafé

mehr »

17. Jan 2019

Rheuma-Selbsthilfegruppe

mehr »

22. Jan 2019

Grünkohlessen

mehr »