startbild_ov2.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
startbild_ov3.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
startbild_ov.jpg Foto: A. Zelck/DRKS

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Altenholz e.V.!

Der Leitsatz des Deutschen Roten Kreuzes

Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer Weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Auch wir vom DRK-Ortsverein Altenholz schließen uns diesen Grundsätzen an und bieten Hilfe an für alle, die Hilfe benötigen.

Verabschiedet durch das Präsidium des Deutschen Roten Kreuzes am 19.09.1995 und den Präsidialrat des Deutschen Roten Kreuzes am 29.09.1995

Freier U3-Betreuungsplatz in der Kinderstube

In der Altenholzer Kinderstube „Die Regenbogen-Kids“ bieten wir ab 1. August 2024 einen U3-Betreuungsplatz für 8 oder 9 Std/Tag an.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Leiterin Frau Schulze unter

Tel: 0172 413 49 34

oder in der Kinderstube

unter Tel: 0174 173 37 08

Traueranzeige

Der DRK-Ortsverein Altenholz trauert um seine Ehrenvorsitzende

Rotraud Muuß

Frau Muuß gehörte 1962 zu den Gründungsmitgliedern des DRK-Ortsvereins und war dessen erste Vorsitzende bis 1975. Mit ihrer Tatkraft trug sie maßgeblich dazu bei, dass der DRK-Ortsverein sich zu einer festen Größe im sozialen Bereich der Gemeinde Altenholz entwickelte. Erste-Hilfe-Kurse, Mütterberatung, Blutspendedienst, DRK-Suchdienst, Sanitäts-bereitschaft und Jugendrotkreuz – dieses und vieles mehr wurde von Frau Muuß initiiert und mitgestaltet. Für „ihren“ DRK-Ortsverein ließ sie sich auch später noch einmal in die Pflicht nehmen und übernahm von 1997 bis 2000 erneut den Vorsitz. Bis zuletzt hat Frau Muuß die Entwicklung des DRK-Ortsvereins mit großem Interesse verfolgt und war diesem eine wichtige Ratgeberin.

Wir sind Frau Muuß zu großem Dank verpflichtet und werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie.

Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Altenholz e. V.

Martina Görschen-Weller      Anna Gräfin von Schlieffen    Helga Jansen

Vorsitzende                              1. stv. Vorsitzende                   2. stv. Vorsitzende

Karriere

Bundesfreiwillige/Bundesfreiwilliger (w/m/d) zum 1. September 2024 oder früher gesucht!

Was kommt nach dem Schulabschluss?!? 

Wir bieten Ihnen einen interessanten Platz für den Bundesfreiwilligendienst an!

Wir suchen für unsere Geschäftsstelle jährlich zum 1. September einen Bundesfreiwilligendienstleistender (BUFDI) (w/m/d).

Ihre Aufgabe wird hauptsächlich darin bestehen, in der Mittagszeit das Essen auf Rädern auszuliefern. Sie werden älteren Menschen bei der Erledigung ganz alltäglicher Dinge helfen wie z.B. beim Einkaufen oder Sie begleiten sie bei Spaziergängen, lesen ihnen etwas vor oder unterhalten sich mit ihnen.

Außerdem stehen unterschiedlichste Tätigkeiten und Dienstleistungen in der Geschäftsstelle sowie Kurierfahrten auf dem Programm.

Voraussetzung: Führerschein Klasse B und gute Kenntnisse in Microsoft Office Programmen.

Sie erhalten:
- ein Taschengeld in Höhe von derzeit 500,-- €
- 38,5 Stundenwoche
- 26 Tage Urlaub
- Zuschuss zum Deutschlandticket
- Teilnahme an bis zu 5 Seminaren
- die Wochenenden und Feiertage sind grundsätzlich frei

 

Wenn Sie an dieser vielseitigen Tätigkeit Interesse haben, rufen Sie uns an oder schicken uns Ihre Bewerbung zu.

Nächste Termine

MAI
23
-
JUN
02
-
JUN
04
-
JUN
13
-
JUN
18
-