Betreuungsgruppe für Menschen mit Gedächtnisstörungen und DemenzBetreuungsgruppe für Menschen mit Gedächtnisstörungen und Demenz

Betreuungsgruppe für Menschen
mit Gedächtnisstörung und Demenz

Das Deutsche Rote Kreuz in Altenholz bietet durch diese Betreuungsgruppe Entlastung für Angehörige von Menschen mit Gedächtnisstörung und Demenz an.

Die Gruppe trifft sich jeden

Mittwoch von 9:30 bis 12:30 Uhr

in der DRK-Begegnungsstätte

Am Buchholz 4, 24161 Altenholz-Klausdorf.

Die Treffen werden geführt und begleitet von Frau Uta Stahl und ehrenamtlichen Helferinnen. Der Ablauf des Vormittages ist so strukturiert, dass er den Gästen einen hohen Wiedererkennungswert bietet und ihnen so Sicherheit gibt. Es wird gemeinsam ein Frühstück eingenommen, gespielt, gesungen, getanzt und sich bewegt. Die Besucher erfahren Geselligkeit und Zuwendung in einer wertschätzenden Atmosphäre.

Wir laden Sie herzlich ein, diese Gruppe kennenzulernen. Kostenlose Schnupperstunden, bei Bedarf auch mit Angehörigen, sind möglich.

Das Angebot ist von den Pflegekassen anerkannt und kann im Rahmen eines Pflegegrades - über den Entlastungsbetrag - auch mit diesen abgerechnet werden. Für die Besucher der Gruppe entsteht zusätzlich nur ein geringer Kostenanteil für das Frühstück.

Auf Wunsch können wir für unsere Gäste auch einen Fahrdienst einrichten.

Wir bitten um Voranmeldung unter der Telefon-Nr. 0431-32 10 40